Martin Meschenmoser

Seit Juli 2014 bin ich im Vorruhestand und kann endlich Zeit sowie Energie erübrigen. Seit dem mache ich bei der Fotoecke mit. Als Teenager war ich bereits in einer Foto-AG und hatte all die Jahre alleine fotografiert und meine Bilder in Schwarzweiß entwickelt. Nachdem ich über 35 Jahre nicht mehr in einem Foto-Club war habe ich mit der Fotoecke einen netten Kreis Gleichgesinnter gefunden und finde das weite Spektrum anregend.

Ich lebe mit einem offenen Blick und fotografiere alles, worin ich ein Bild sehe; mein Smartphone und eine Kompaktkamera sind immer dabei. Oft auch meine große Kamera-Ausrüstung.

Meine Fotos sind nur in großen Ausnahmefällen inszeniert; ich „spiele“ aber gerne mit verschiedenen Optiken und Aufnahmetechniken . Mit der digitalen Dunkelkammer haben sich für mich die Möglichkeiten stark erweitert und auch hier „spiele“ ich gerne. Oft entsteht für mich das Besondere gerade am Bildschirm.

Kontakt: martin.meschenmoser at gmx.de

Portfolio (Auswahl)