Bild des Monats November

Foto Michael Joch: Georgette Dee im Konzert
Georgette Dee

Wiedermal setzten sich in der Gunst der Bewerter ausnahmslos Aufnahmen durch, die durch stimmungsvollen Ausdruck gefielen.


Sieger wurde Michael Joch mit eine analogen Aufnahme einer Konzertsituation.

Die Sängerin (Georgette Dee) hat offenbar schon eine Menge Beifallsbekundungen in Form von Rosen erhalten und scheint noch eine Zugabe zu geben. Sie steht in einer diffusen Nebelwolke und singt mit entrücktem Ausdruck. Ihrer Statur wird vom Gegenlicht eine Aura verliehen. Eine fast schon mystische Atmosphäre strahlt das Bild aus. Die digitale Wiedergabe auf der Website gibt dies leider nur unvollkommen wieder.

Foto von Stefan Greitzke: Straßenszene in der Altstadt von Neapel
Straßenszene in der Altstadt von Neapel

Ein Streetfoto aus Neapel von Stefan Greitzke belegt den zweiten Platz.

Hier wurde das Motiv insbesondere durch eine spezielle Bearbeitung mit dem sogenannten Bleach-Bypass-Effekt (deutsch: Bleichauslassung) versehen, welcher im Bild eine gewisse Dramatik erzeugt, oder besser gesagt: eine ggf. vorhandene verstärkt. Die Anwendung auf die abgebildete Stadtszene ergibt eine stimmiges Gesamtbild in einem Look der Analog-Fotografie.

Dritte wurde Jeanette Dobrindt mit einer Aufnahme aus Venedig zur sogenannten goldenen Stunde (ein Zeitabschnitt kurz nach Sonnenaufgang bzw. kurz vor Sonnenuntergang). Der Platz am Hafen ist noch menschenleer und die Stadtlandschaft mit ihren "Einrichtungsgegenständen" kommt damit gut zur Geltung. Die Farbgebung unterstreicht die melancholische Atmosphäre.

 

 

 Glückwunsch allen Gewinnern!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0