Bild des Monats Oktober

Foto Jean Möller: Sonnenaufgang am See
Sonnenaufgang am See

 Den Oktober-Wettbewerb zum Bild des Monats gewannen drei Aufnahmen aus dem Genre Landschaftsfotografie. Alle drei bildeten die Landschaft in besonderen Lichtstimmungen ab und konnten damit die meisten Bewertungen auf sich ziehen.

 

Sieger wurde einmal mehr Jean Möller, diesmal mit seinem Foto eines Sonnenaufganges am See. Interessant wird das Bild durch die Sonne im Gegenlicht, die morgens aufsteigenden Nebelschwaden und durch markante Schilfpflanzen im Vordergrund. Eine behutsame Bearbeitung tat ein übriges.

Foto von Gunter Blume: Abziehender Regen
Abziehender Regen

 

 

 

 

 

  

 

Den zweiten Platz erreichte Gunter Blume mit dem Abbild eines abziehenden Regenfeldes.

Das Unwetter ist in der Ferne noch zu sehen, jedoch scheint im Vordergrund schon der Sonnenschein angekommen zu sein. Dies ergibt einen reizvollen Kontrast. Eine wiederholte geschwungene Geländelinie führt den Betrachter in das Bild hinein.

Foto von Jean Möller: Herbstnebel
Herbstnebel

 

 

 

 

 

 

Den dritten "Preis" erlangte wiederum ein Landschaftsbild von Jean.

Herbstnebel in Kombination mit einer Baumgruppe und einem einsam fahrenden Radler schaffen eine melancholische Stimmung, die gut zur kommenden Jahreszeit passt. Bildaufbau, (Nicht-)Farbigkeit und Bearbeitung harmonieren ausgezeichnet mit dem gewählten Motiv.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0