Bild des monats september

foto von Klaus Cassube: Pause
Pause

Beim Wettbewerb Bild des Monats im September spaltete sich das Teilnehmerfeld in zwei Gruppen.

Zum einen diejenigen, die am Wettbewerb möglichst gute Fotos auflegten, um möglichst viele Bewertungen zu erhalten. Und zum anderen diejenigen, denen es hauptsächlich darum ging, Meinungen der anderen Teilnehmer zu ihren Bildern zu erhalten. Letzteren genügte schon, ein paar wertvolle Hinweise für die weitere Bearbeitung der Fotos oder eine erneute Aufnahme des Motive zu erhalten.


Die besten Fotos des Wettbewerbes kann man im weitesten Sinne alle als Stillleben bezeichnen. Sieger wurde Klaus Cassube mit einem Schnappschuss. Eine schlafende Person als solchen zu bezeichnen verwundert eigentlich. Doch klar wird das ganze, wenn man bedenkt, dass die Szene in einem brodelnden Markttreiben aufgenommen wurde. Freie Schussbahn ist hier auch oft Geduldssache. Die der Fotograf hier beweisen hat.

Drei zweite Plätze belegten zwei Fotos von Jean Möller von einem besonderen "Konzertsaal" und einem Stilleben in einer alten Werkstatt. Veronika steuerte ein zartes Blumenstilleben bei. Dies als Beweis, dass nicht immer groß geplante Fotosafaris die eindrucksvollen Fotos bringen, sondern auch mitunter die kleinen Pausen auf dem Kinderspielplatz.
Gratulation allen Siegern.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0